Wenn andere aufgeben, machen wir weiter!

Unser Ziel ist es 2017 den Protoypen eines Handicap-Dream-Boots fertigzustellen und dem Verbraucherschutzverein zu übergeben.

Das Projekt Handicap-Dream-Boot wird unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Sven Olaf Neumann,  durch die Arbeitsgruppe Handicap Boot, bestehend aus Lehrenden und Studierenden des Fachbereichs Maschinenwesen und Dipl.-Ing. Claus-Dieter Schulz als 1. Vorsitzenden des Verbraucherschutzvereins für ältere und behinderte Menschen e.V. konzipiert und umgesetzt.

Hinzu kommen Kooperationen ohne gesellschaftlichen Zusammenschluss unteranderem mit:

  • Verbraucherschutzverein für ältere und behinderte Menschen e.V., Kiel
  • Kieler Werften und Elektronikbetriebe
  • Fachbereich Wirtschaft, Fachhochschule Kiel
  • Dipl. Ing. Sascha Jevremovic, GPM Kiel
  • Prof. Andreas Meyer-Bohe, Fachbereich Schiffbau der Fachhochschule Kiel